Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ

Der Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ dient als technologie- und produktoffene Plattform dem branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch und Technologietransfer, der Markterweiterung sowie der Erschließung von Synergien zur Weiterentwicklung der Produktion in der gesamten Wertschöpfungskette.

Projektträgerschaft

Nachrichten

Termine

KOMPETENZATLAS 2021 - Aktualisierung und Neueintragung nur nach noch Rücksprache möglich!

Um Sie auch in Zukunft bei Ihrer Marktarbeit und bei Ihrer Innovationstätigkeit zu unterstützen, ist die Aktualisierung Ihrer Daten für den Kompetenzatlas 2021 und damit die Fortführung Ihrer Netzwerkmitgliedschaft für 2021 ab sofort möglich. 

Auch in 2021 wird es eine deutsch-englische und eine deutsch-russische Ausgabe des Kompetenzatlasses als Print- und Digitalversion geben, die über Partner von VEMASinnovativ sowie über unsere Netzwerkveranstaltungen verteilt wird. Darüber hinaus wird Ihr Eintrag auch auf www.vemas-sachsen.de platziert.

Die Aktualisierung Ihres Eintrages/Neueintragung ist ab sofort und bis spätestens 11.01.2021 unter www.kompetenzatlas.vemas-sachsen.de möglich. Alle bis 16.12.2020 registrierten Mitglieder sind mit Logo auf der Sachsenkarte platziert und bekommen diese in den nächsten Tagen per Post zugeschickt.

Detaillierte Informationen zu den enthaltenen Leistungen, Kosten und Vorgehen finden Sie hier.

Neben einem Detaileintrag im Kompetenzatlas besteht auch die Möglichkeit zur Schaltung einer Werbeanzeige.

Kontakt: Alexandra Köhler, 0371 5397 1817, alexandra.koehler@vemas-sachsen.de

FROHE WEIHNACHTEN

Wir wünschen allen Mitgliedern, Partnern und Unterstützern frohe Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr.

VEMASinnovativ-Gemeinschaftsstand zum Messedoppel Intec/Z

Intec/Z connect – Messeverbund findet 2021 rein digital statt
Aufgrund der aktuellen Pandemielage hat sich die Leipziger Messe entschieden, das ursprünglich vom 02.-05. März 2021 geplante Messeduo Intec/Z als rein digitales Format vom 02.-03. März 2021, unter dem Motto "Intec/Z connect", durchzuführen. Die Anmeldung für die Intec/Z connect 2021 ist unter www.messe-intec.de möglich. Bausteine der digitalen Veranstaltung sind virtuelle Showrooms für Aussteller, tägliche Online-Fachforen sowie eine digitale Networking-Plattform.

Alle Firmen, die Ihr Interesse am VEMAS-Gemeinschaftsstand bekundet haben, werden von uns im neuen Jahr gesondert informiert.
__________________________________________________________________________________________________________

Auch 2021 organisiert VEMASinnovativ für Unternehmen, Netzwerke, Institutionen und Forschungseinrichtungen einen Messe-Gemeinschaftsstand unter dem Motto "Treffpunkt Industrie und Wissenschaft" zum Messedoppel Intec/Z vom 02.-05. März in Leipzig.

Anschreiben
Informations- und Antwortblatt
Messen Intec/Z 2021

Für die weitere Planung benötigen wir Ihre Rückmeldung bis spätestens 31.08.2020.

Alexandra Köhler, 0371 5397 1817, alexandra.koehler@vemas-sachsen.de

Sachsen hebt Antragsstopp zur Förderung von FuE-Projekten auf

Das sächsische Wirtschaftsministerium hat den Antragsstopp von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Rahmen der sächsischen EFRE-Technologieförderung für einen begrenzten Zeitraum aufgehoben.

Aufgrund der hohen Nachfrage bei der sächsischen Technologieförderung bestand seit Dezember 2019 ein Antragsstopp zur Einreichung neuer Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Dieser Antragsstopp wurde durch das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr nun zeitlich befristet bis zum 31. Januar 2021 aufgehoben. Bis zu diesem Termin können Anträge (keine Projektskizzen) auf FuE-Projektförderung mit einer Laufzeit von maximal 18 Monaten bei der Sächsischen Aufbaubank eingereicht werden. Für diese Fördertranche steht insgesamt ein Budget von 8 Millionen EURO zur Verfügung.

Weitere Informationen

1. Projektwerkstatt im Industriearbeitskreis WERKZEUGBAU - Digital - 09.12.2020

Am 09. Dezember 2020 veranstaltet der Industriearbeitskreis WERKZEUGBAU des Innovationsverbundes Maschinenbau Sachsen seine 1. Projektwerkstatt zum Thema „Additive Fertigung für Anwendungen im Werkzeug- und Formenbau“.
Sie sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit den Referenten, Organisatoren und Teilnehmern Potentiale, Herausforderungen und Ideen für den Einsatz von Additiven Technologien im Rahmen der geplanten Online-Veranstaltung zu diskutieren. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit und mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH statt. Ziel der Projektwerkstatt ist es, anknüpfend an die, im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung im Industriearbeitskreis WERKZEUGBAU vorgestellte Themen, Ideen und Projektansätze mit potentiellen Partnern aus Industrie und Wissenschaft zu diskutieren und daraus konkrete Projekte abzuleiten. Dazu wurden zwei Themengebiete vorbereitet:

  • „Kombination konventioneller und additiver Fertigungsverfahren zur Herstellung von innovativen 3D-Formeinsätzen für effizientere Spitzgieß- und Warmumformprozesse“ und
  • „Additive Multimaterialfertigung von verschleißbeständigen Formeinsätzen für Spitzgieß- und Warmumformprozesse mit verkürzten Zykluszeiten“.


Nach Anmeldung zu der Veranstaltung erhalten Sie detailliertere Informationen zu den Themengebieten.
Zugangsdaten zu der Veranstaltung senden wir Ihnen kurz vor der Veranstaltung per E-Mail zu.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Programm und Anmeldung

VEMAS Allgemein Messen
< Oktober 2021 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31