Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ

Der Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ dient als technologie- und produktoffene Plattform dem branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch und Technologietransfer, der Markterweiterung sowie der Erschließung von Synergien zur Weiterentwicklung der Produktion in der gesamten Wertschöpfungskette.

Projektträgerschaft

Nachrichten

Termine

Kick-Off-Veranstaltung des Industriearbeitskreises WERKZEUGBAU "Additive Fertigung" am 05.02.2019 in Freiberg

Aufgrund der hohen Nachfrage ist die Anmeldung für die Kick-off-Veranstaltung des Industriearbeitskreises WERKZEUGBAU vorzeitig geschlossen. Bei Interesse an einer Teilnahme sprechen Sie uns bitte direkt an. Eine Warteliste ist eingerichtet.
__________________________________________________________________________________________________________________

Am 05. Februar 2020 nimmt mit einer Kick-Off-Veranstaltung der Industriearbeitskreis WERKZEUGBAU des Innovationsverbundes Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ, der fachlich durch das Fraunhofer IWU koordiniert wird, offiziell seine Arbeit auf. Sie sind herzlich eingeladen, fortan diese neue Plattform für Ihr Unternehmen zu nutzen - sei es zum Kontaktauf- und -ausbau, zum Wissens- und Erfahrungsaustausch, zur Diskussion von Anforderungen und Lösungsansätzen konkreter Themen des Werkzeug- und Formenbaus oder zur Initiierung und Mitarbeit in Forschungsprojekten. Neben der Information und Diskussion zur Arbeit in diesem Industriearbeitskreis wird das Zukunftsthema "Additive Fertigung" im Mittelpunkt der Kick-Off-Veranstaltung stehen. Dieses erste Fachthema im VEMASinnovativ-Industriearbeitskreis WERKZEUGBAU bietet Ihnen einen aktuellen Einblick in Forschungsprojekte mit verschiedenen Industriepartnern und zeigt Potenziale der generativen Fertigung in unterschiedlichen Bereichen des Werkzeug- und Formenbaus anhand von Praxisbeispielen auf.
Die Veranstaltung findet mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH statt.

Veranstaltungsflyer

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Kontakt: Lars Georgi, 0371 5397 1935, lars.georgi@vemas-sachsen.de

Umfrage zum Weiterbildungsangebot "Smart Production Professional"

Das Leistungszentrum "Smart Production & Materials", welches sich aus vier Fraunhofer-Instituten (u. a. dem Fraunhofer IWU) sowie den Technischen Universitäten Chemnitz und Dresden zusammensetzt, entwickelt aktuell ein Weiterbildungsangebot "Smart Production Professional", welches künftig die Bedarfe der sächsischen Industrie abdecken soll. Um das Weiterbildungsangebot für Sie noch zielgerichteter und effektiver zu gestalten, bittet das Fraunhofer IWU um Ihre Unterstützung in Form einer Umfrageteilnahme. Wir würden uns freuen, wenn Sie an der 10minütigen Umfrage teilnehmen und es ermöglichen, das Weiterbildungsangebot entsprechend Ihren Bedarfen auszurichten.

Link zur Umfrage: https://survey.apps.iwu.fraunhofer.de/index.php/338862?lang=de

Durch Ihre Teilnahme sichern Sie sich die Möglichkeit, die Weiterbildungs-Module in der Validierungsphase zum Vorzugspreis buchen zu können.

Kontakt VEMASinnovativ: Alexandra Köhler, 0371 5397 1817, alexandra.koehler@vemas-sachsen.de
Kontakt Fraunhofer IWU: Andrea Buchheim, 0371 5397 1471, andrea.buchheim@iwu.fraunhofer.de

Kompetenzatlas 2020 - Sichern Sie sich jetzt Ihren Eintrag!

Auch 2020 wird es eine Neuauflage des bewährten Kompetenzatlasses von VEMASinnovativ geben. Das umfangreiche Nachschlagewerk bietet in den Kategorien "Produzierende Unternehmen", "Produktionsnahe Dienstleister" und "Forschung" einen Überblick über die sächsischen Kompetenzen im Maschinen- und Anlagenbau und dient über die Landesgrenzen hinaus als Akquise- und Marketinginstrument. Der Atlas erscheint als Print- und Digitalversion in deutsch-englisch und deutsch-russisch. Jeder Eintrag wird zusätzlich unter www.vemas-sachsen.de publiziert. Sichern Sie sich Ihren Eintrag im "Kompetenzatlas 2020" und nehmen Sie die Aktualisierung Ihrer Daten oder den Neueintrag unter www.kompetenzatlas.vemas-sachsen.de bis 06.01.2020 vor. Mit Ihrem Eintrag ist die Mitgliedschaft im Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ für das Jahr 2020 verbunden, mit der Sie von unserem umfangreichen Leistungsangebot profitieren.

Weitere Informationen

Kontakt: Alexandra Köhler, 0371 5397 1817, alexandra.koehler@vemas-sachsen.de

Erfolgreicher 33. VEMAS-Anwenderworkshop "Maschinenrichtlinie – Anforderungen, Prüfverfahren, Umsetzung" bei MIKROMAT in Dresden

Am 04.12.2019 fand gemeinsam mit der IHK Dresden sowie der SLG Akademie GmbH und mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH der 33. VEMAS-Anwenderworkshop "Maschinenrichtlinie - Anforderungen, Prüfverfahren, Umsetzung" in den Räumlichkeiten der MIKROMAT GmbH in Dresden statt. Nach den Veranstaltungsorten Chemnitz/Hartmannsdorf und Leipzig war dies die dritte Veranstaltung zu diesem Thema für die Unternehmen aus der Region Dresden.

Über 60 Teilnehmer aus vorwiegend produzierenden Unternehmen nahmen an der Veranstaltung teil und nutzten die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Im Anschluss an das Vortragsprogramm bestand die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Firmenbesichtigung.

Alexandra Köhler, 0371 5397 1817, alexandra.koehler@vemas-sachsen.de

Rege Beteiligung zum 5. Innovationstag Mittelstand am 27.11.2019 in Dresden

Am 27.11.2019 fand der vom VDI Bezirksverein Dresden mit Unterstützung vom Zentrum für angewandte Forschung & Technologie an der HTW Dresden und VEMASinnovativ organisierte 5. Innovationstag Mittelstand unter dem Titel "Mit Hochleistungsbearbeitung zu höherer Produktivität und Qualität" statt. Das breite Vortragsprogramm aus Wirtschaft und Wissenschaft widmet sich praxisrelevanten Themen aus der Steuerung von Werkzeugmaschinen, aus dem CAD/CAM Bereich aus der Hochleistungszerspanung sowie der Anwendung von Leichbauwerkstoffen. Die Veranstaltung fand am Fraunhofer IFAM in Dresden mit über 50 Teilnehmern statt.

Parallel zum Vortragsprogramm, präsentierten sich in einer Begleitausstellung folgende Firmen und Institutionen:
Babtec Informationssysteme GmbH, Wuppertal
InfraTec GmbH Infrarotsensorik und Messtechnik, Dresden
Verein zur Förderung des EXAPT-Systems e.V., Aachen
Zentrum für angewandte Forschung und Technologie e.V. (ZAFT e.V.), Dresden
ARC Solutions GmbH, Chemnitz

Kontakt: Alexandra Köhler, 0371 5397 1817, alexandra.koehler@vemas-sachsen.de

VEMAS Allgemein Messen