Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ

Der Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ dient als technologie- und produktoffene Plattform dem branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch und Technologietransfer, der Markterweiterung sowie der Erschließung von Synergien zur Weiterentwicklung der Produktion in der gesamten Wertschöpfungskette.

Projektträgerschaft

Nachrichten

Termine

32. VEMAS-Anwenderworkshop "Maschinenrichtlinie – Anforderungen, Prüfverfahren, Umsetzung" in Leipzig am 26. September 2019

Aufgrund der großen Resonanz des letzten VEMAS-Anwenderworkshops zum Thema Maschinenrichtlinie haben wir uns entschieden, die Veranstaltung in ähnlicher Art nochmals für die Unternehmen im Raum Leipzig anzubieten. Gemeinsam mit der IHK zu Leipzig laden wir Sie ein, sich am 26.09.2019 im EMV-Zentrum Leipzig umfassend über das Thema zu informieren. Dabei steht die gesamte Bandbreite von aktuellen behördlichen Anforderungen über Prüfverfahren bis hin zur Umsetzung im Fokus. Neben den Fachvorträgen erwarten Sie auch Praxisbeispiele zu Herausforderungen im Bezug auf das Thema Maschinenrichtlinie.

Programm und Anmeldeformular
Online-Anmeldung

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Alexandra Köhler, 0371 5397 1817, alexandra.koehler@vemas-sachsen.de

Save the Date: 5. Sächsischer Tag der AUTOMATION "Automatisierungstechnik - Potentiale für die Zukunft"

Bereits zum fünften Mal lädt der Industriearbeitskreis AUTOMATION des Innovationsverbundes Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ zum Sächsischen Tag der AUTOMATION ein - in diesem Jahr unter dem Motto "Automatisierungstechnik - Potentiale für die Zukunft" am 22. Oktober an der Hochschule Mittweida.
Die diesjährigen Themenschwerpunkte sind:
> Robotik & Handlingssysteme
> Assistenzsysteme & Datenmonitoring
> Funkbasierte Sensorik
> Automatisierungsperspektiven in der zukünftigen Automobilproduktion.

Ergänzend zum Vortragsprogramm wird es in diesem Jahr auch wieder eine Begleitausstellung geben. Interessenten können sich bereits jetzt gern melden.

Das offizielle Programm wird in Kürze veröffentlicht.

Kontakt: Lars Georgi, 0371 5397 1935, lars.georgi@vemas-sachsen.de

Sommertreff unter dem Motto "Produktionsstandort in Sachsen - Auslauf oder Zukunft" am 29.08.2019 in Leipzig

Quelle: K. Hoffmann

Auch in diesem Jahr werden wir wieder gemeinsam mit dem RKW Sachsen und dem Industrieverein Sachsen 1828 e.V. ein Sommerfest mit BusinessTreff durchführen, zu dem wir Sie herzlich für den 29. August 2019 in die Mädlervilla nach Leipzig einladen.

Den Auftakt bildet unser VEMAS-BusinessTreff, der von 16:00-17:30 Uhr stattfinden wird. In diesem Jahr ist es uns gelungen, den Extremläufer Robby Clemens mit einem Vortrag zum Thema "Die Motivation, vom Nordpol zum Südpol zu laufen" zu gewinnen. Im Anschluss haben wir für Sie ab 18:15 Uhr eine kleine Gesprächsrunde mit den Geschäftsführenden Gesellschaftern der Zopf Energieanlagen GmbH, der digades GmbH sowie der Sachsen Guss GmbH organisiert. Ab 18:30 Uhr bietet sich ausreichend Zeit um unter dem Motto "Produktionsstandort in Sachsen - Auslauf oder Zukunft" mit Mitgliedern des Industrieverein Sachsen 1828 e.V. und des RKW Sachsen neue Kontakte am Buffet zu knüfen, die Produktion der Zopf Energieanlagen GmbH zu besichtigen oder die vielfältigen Angebote in der Begleitausstellung zu nutzen.

Programm und Anmeldeunterlagen

Aus organisatorischen Gründen senden Sie Ihre Anmeldung (mit einem Kreuz bei "Mitglieder VEMASinnovativ") bitte direkt an das RKW Sachsen.

ACHTUNG: Aufgrund der begrenzten Platzkapazität für den Programmpunkt "Businesstreff" ab 16:00 Uhr bitten wir schon jetzt um Ihr Verständnis, dass wir die Plätze nach Eingang Ihrer Anmeldung reservieren.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Kontakt: Lars Georgi, 0371 5397 1935, lars.georgi@vemas-sachsen.de

VEMASinnovativ auch 2019 Aussteller auf der 14. Kooperationsbörse Zulieferindustrie Erzgebirge in Stollberg

Traditionsgemäß wird VEMASinnovativ sich auch in diesem Jahr auf der 14. Kooperationsbörse Zulieferindustrie Erzgebirge am 16. Oktober in Stollberg präsentieren. Unter dem Motto "Informieren - Kontaktieren - Kooperieren" nutzten im letzten Jahr 110 Unternehmen der Region diese effektive Kommunikationsplattform.

Die Kooperationsbörse Zulieferindustrie Erzgebirge ist eine gemeinsame Veranstaltung der IHK Chemnitz Regionalkammer Erzgebirge, des Erzgebirgskreises, der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH und dem Regionalmanagement Erzgebirge.

Weitere Informationen unter: www.wfe-erzgebirge.de
Kontakt Wirtschaftsförderung Erzgebirge: Kathrin Jöcken, 03733 145 101, joecken@wfe-erzgebirge.de
Kontakt VEMASinnovativ: Alexandra Köhler, 0371 5397 1817, alexandra.koehler@vemas-sachsen.de

Markterkundungsreise in die Türkei, 29.09.-03.10.2019

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) organisiert in Kooperation mit VEMASinnovativ und dem Türkischen Maschinenbauverband "Turkish Machinery" vom 29.09.-03.10.2019 eine Markterkundungsreise in die Türkei. Besucht werden die Industriezentren Konya und Sakarya. Schwerpunkte sind u.a. Themen zur Digitalisierung der Produktion, ressourceneffiziente Produktionstechnologie, Automatisierung und Leichtbau. Im Rahmen der Reise sind neben Unternehmensbesichtigungen auch Technologieworkshops und B2B-Gespräche geplant.

Eine Anmeldung ist noch möglich!

Einladung und Programm

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung und Ihre Teilnahme.

Kontakt WFS: Gunter Lämmerzahl, 0351 2138 140, gunter.laemmerzahl@wfs.saxony.de
Kontakt VEMASinnovativ: Lars Georgi, 0371 5397 1935, lars.georgi@vemas-sachsen.de

VEMAS Allgemein Messen