Deutschland - nationaler Absatz- und Investitionsmarkt

VEMASinnovativ unterstützt sächsische Unternehmen seit mehr als zehn Jahren auf dem nationalen Markt. Im Fokus steht dabei die Organisation von Gemeinsschaftsständen auf bedeutenden Leitmessen, die Beteiligung an regionalen Leistungsschauen und die Ausrichtung und Teilnahme an themenspezifischen Workshops sowie Konferenzen. Dazu unterhält VEMASinnovativ Kooperationspartnerschaften mit Verbänden, Kammern, Wirtschaftsförderern und Messegesellschaften.

"Fraunhofer IWU Open House" vom 13.-15. Juni 2023 in Chemnitz

Das Fraunhofer IWU öffnet seine Türen und sagt: Herzlich willkommen zum "Fraunhofer IWU Open House". Open House versteht sich als Dialogplattform zwischen dem Fraunhofer IWU und Ihnen sowie einer breiten Öffentlichkeit. Das erste Open House widmet sich dem Themenschwerpunkt "Produktionstechnik für die Energiewende". Damit adressiert das Fraunhofer IWU eine der zentralen Herausforderungen unserer Zeit. Weniger Abhängigkeit von Importen, der Ersatz fossiler durch erneuerbare Energien und der Aufbau neuer Kernkompetenzen für Europa bedeuten ein Plus an Souveränität und einen schonenderen Umgang mit endlichen Ressourcen. Diskutieren Sie auf den Fraunhofer IWU Open House | Energy Days in Chemnitz die Produktionstechnik der Zukunft: Nachhaltige Produktion und Energiewende | Nachhaltige Produkte und klimaneutrale Fabriken | Energie- und ressourceneffiziente Prozessketten | Wasserstoff: Produktionstechnik und Nutzungsszenarien

Detaillierte Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier

Das war Sie, die Intec 2023

Wir ziehen Bilanz und blicken auf eine erfolg- und ereignisreiche Intec 2023 zurück. 821 Aussteller aus 29 Ländern präsentierten sich beim ersten europäischen Branchentreff der Metallbearbeitung in diesem Jahr. 25 davon auf unserem Gemeinschaftsstand "Treffpunkt Industrie und Wissenschaft". 

Im Laufe der Messewoche, durften wir an unserem Messestand den Staatssekretär im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Thomas Kralinski, begrüßen, der es sich nicht nehmen ließ, mit einigen ausgewählten Firmen ins Gespräch zu gehen. 
In Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH durften wir mehrere internationale Delegationen begrüßen, die in Sachsen auf der Suche nach potentiellen Geschäfts- und Kooperationspartnern sind und auf unserer Gemeinschaftsfläche dafür eine ideale Anlaufstelle fanden.
Wie auch in den Vorjahren, veranstaltete unser Industriearbeitskreis AUTOMATION im Rahmen der Messe das 3. Fachforum Automation "Automatisierungslösungen in Zeiten des Wandels" und demonstrierte damit das Potenzial mitteldeutscher Unternehmen in der Automatisierungstechnik zur Lösung anstehender Herausforderungen in diesem Bereich.
Traditionell organisierte VEMASinnovativ gemeinsam mit dem Industrieverein Sachsen 1828 e.V. am letzten Messetag einen Fachkräftetag. In diesem Jahr konnten Schüler und Studenten nach vorheriger Anmeldung an geführten Rundgängen zu sächsischen Firmen und Institutionen teilnehmen und damit direkt mit potentiellen Arbeitgebern in Austausch treten.

Aus unserer Sicht war die Intec 2023 ein voller Erfolg und wir freuen uns schon jetzt auf die Intec 2025.

Bereits jetzt können Sie uns Ihr Interesse an einer Ausstellungsfläche auf unserem Gemeinschafsstand für 2025 mitteilen.

Kontakt: Alexandra Köhler, 0371 5397 1817, alexandra.koehler@vemas-sachsen.de

Kompetenzatlas 2023 und Standortkarte neu aufgelegt

Pünktlich zum Messeverbund aus Intec, Zuliefermesse Z und GrindTec liegt der aktualisierte Kompetenzatlas 2023 vor. 260 produzierende Unternehmen, produktionsnahe Dienstleister sowie Bildungs- und Forschungsinstitute aus Sachsen und Thüringen nutzen in diesem Jahr die Möglichkeit, sich mit ihren Produkten, Dienstleistungen und Kompetenzen in dem umfangreichen Register zu präsentieren. Alle im Kompetenzatlas registrierten Mitglieder werden ebenfalls mit Logo auf der beliebten Standortkarte Sachsen platziert. Diese steht zum Download unter www.vemas-sachsen.de zur Verfügung. Der Kompetenzatlas kann unter www.vemas-sachsen.de erworben werden.

Kontakt: Marlene Kluge, 0371 5397-1023, marlene.kluge@vemas-sachsen.de