Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM, Institutsteil Dresden

Grundlagen- und Anwendungsforschung zur Entwicklung neuer Sinter- und Verbundwerkstoffe sowie zellularer metallischer Werkstoffe durch innovative pulvermetallurgische Technologien; Leistungsspektrum: industrielle Umsetzung der Forschungsergebnisse bis zur Fertigung prototypischer Bauteile; Fundiertes technologisches und Werkstoff-Know-how; Werkstoff- und Komponentenentwicklung; maßgeschneiderte Eigenschaftskombinationen; Spezielle Technologien, z.B. Melt Spinning, Schmelzextraktion, Spark Plasma Sintering, Abformverfahren; Generative Bauteilfertigung mittels Selektivem Elektronenstrahlschmelzen, 3D-Siebdruck, Fused Filament Fabrication, MoldJet, Gelcasting; Qualifizierung von Pulvern; Entwicklung von Leichtbauwerkstoffen, Werkstoffen für tribologische Anwendungen und das thermische Management sowie Hochtemperaturwerkstoffen und Wasserstoffspeicherlegierungen für Anwendungen in Verkehrstechnik, Elektronik, Energietechnik, Medizintechnik, Maschinenbau; akkreditiertes Prüflaboratorium nach DIN-/ISO-Standards

Eintrag Kompetenzatlas 2021

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM, Institutsteil Dresden
Winterbergstraße 28
01277 Dresden
+49 351 2537 300
info@ifam-dd.fraunhofer.de
www.ifam-dd.fraunhofer.de


Zurück