Technische Universität Dresden, Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK)

Excellence in Lightweight Design: Die rund 250 Mitarbeiter betreiben Spitzenforschung entlang des gesamten Forschungsspektrums des Leichtbaus und der Kunststofftechnik – von der Grundlagenforschung bis zu seriengerechten Produktlösung. Die Arbeit am ILK ist geprägt vom Dresdner Modell eines „Funktionsintegrativen Systemleichtbaus in Multi-Material-Design“ und basiert auf einem werkstoff- und produktübergreifenden Ansatz. Das ILK ist Entwicklungspartner für regionale KMU.

Eintrag Kompetenzatlas 2021

Technische Universität Dresden, Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK)
Holbeinstraße 3
01307 Dresden
+49 351 463 37915
ilk@mailbox.tu-dresden.de
www.tu-dresden.de/mw/ilk


Zurück