Symate GmbH

Symate ist Hersteller des KI-Dashboards Detact. Mit Detact können existierende Fertigungs-Prozessketten einfach mit Künstlicher Intelligenz (KI) ausgestattet und dadurch intelligenter und effizienter gemacht werden. Detact kann als Infrastruktur an unterschiedlichste heterogene Datenquellen (SGM-SPS, Peripheriegeräte, CAQ, PDF, EXCEL etc.) angeschlossen werden. Detact erfasst alle Daten und verarbeitet diese in maßgeschneiderten Analyse- und KI-Apps. Ingenieure und Anlagenführer erhalten ein tiefes Prozessverständnis durch klare Visualisierung von Parametern und Wechselwirkungen, bekommen Warnungen bei Auffälligkeiten und Handlungsempfehlungen für eine Optimierung bei Qualitäts- und Prozessschwankungen. Nutzen: Beschleunigung der Reaktion von Bedienern/Einrichtern auf Prozessstörungen durch diverse Analyse-Apps | Bereitstellung von Handlungsempfehlungen in KI-Apps für präventive Prozesseingriffe; d. h. höhere Prozessstabilität, schnellere Anfahrprozeduren, Vermeidung von Ausschuss und Optimierung von Zykluszeiten. Detact wurde vom Industrie 4.0 Start-up Symate in großangelegten Forschungsprojekten entwickelt, das 2012 als Spin-off der TU Dresden gegründet wurde. Aktuell arbeiten 19 Mitarbeiter am Standort Dresden an der Weiterentwicklung von Detact. Umfangreiche Referenzen von OEM und 1st-Tier-Lieferanten liegen vor.

Eintrag Kompetenzatlas 2019




Symate GmbH
Kraftwerk Mitte 7
01067 Dresden
+49 351 8999 4680
info@symate.de
www.symate.de


Zurück