Veranstaltung „Wandel in der Produktion – zukünftige Anforderungen an Maschinen und deren Bedienung“ am 02.05.2022 in Glauchau

Achtung: Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Maschinen der Zukunft müssen wesentlich einfacher bedienbar sein. Dabei kommt der Schnittstelle zwischen Bediener und Maschine, dem Human-Machine-Interface (HMI), eine zentrale Bedeutung zu. Der Weg zur intuitiven Bedienung von Maschinen und Anlagen unter Einbindung verschiedener Smart Devices wie z.B. Tablets oder unter Fokussierung auf unterschiedliche Nutzergruppen ist notwendig, um der steigenden Komplexität und damit auch der Bedienung der Maschinen gerecht zu werden. Gleichzeitig führt der demografische Wandel zu einer geringeren Verfügbarkeit von hochqualifizierten Fachkräften. Auch hier setzt eine nach Möglichkeit intuitive einfache Bedienung an.

Der Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen lädt gemeinsam mit dem Netzwerk Automobilzulieferer Sachsen AMZ und der Werkzeugmaschinenfabrik Glauchau am 02.05.2022 zur Veranstaltung “Wandel in der Produktion – Anforderungen an Maschinen und deren Bedienung in der Zukunft“  zur Werkzeugmaschinenfabrik Glauchau ein. Am Beispiel von Schleifmaschinen der WEMA Glauchau sollen Anforderungen, Lösungsvarianten und praktische Beispiele aufgezeigt werden, die eine benutzerfreundliche Maschinensteuerung ermöglichen.  Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, mit interessierten Unternehmen ins Gespräch zu kommen, sich über aktuelle marktrelevante Themen auszutauschen und Neuigkeiten zu diskutieren. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich zum Thema zu informieren. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Programm

  • Begrüßung WEMA Glauchau, Netzwerk AMZ, Netzwerk VEMASinnovativ,
  • Impulsvortrag Fraunhofer IWU, Dr. Arvid Hellmich | TU Dresden-Technisches Design, Herr Sebastian Lorenz
  • Lösungen aus Sicht eines Werkzeugmaschinenherstellers WEMA Glauchau GmbH
  • Anforderungen aus Sicht eines Anwenders - Flender Industriegetriebe GmbH, Herr Marco Irmscher
  • Diskussion zu Perspektiven in der mechanischen Fertigung

Im Anschluss: Besichtigung der Werkzeugmaschinenfabrik Glauchau GmbH

Fortsetzung der Gespräche bei einem Imbiss

Termin und Ort

02. Mai 2022, 15.00 - ca. 17.00

Werkzeugmaschinenfabrik (WEMA) Glauchau GmbH
Dieselstraße 2
08371 Glauchau

Anmeldeschluss: 28. April 2022. Aufgrund der begrenzten Platzkapazität bitten wir um Verständnis, dass die Anmeldung entsprechend der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet wird.